Bedürfnisorientierte Kommunikation in der Beratung

Theorie und praktische Anwendung in der Beratung

Die bedürfnisorientierte Kommunikation oder besser bekannt unter dem Begriff „Gewaltfreier Kommunikation“ wurde in den 60er Jahren von M. Rosenberg entwickelt. Sie ist eine andere Form der sonst üblichen Kommunikation, die sich an den Bedürfnissen von Menschen orientiert. Diese Form der Kommunikation ist vor allem auf Empathie aufgebaut und orientiert sich an der Lebenseinstellung: Ich bin ok – du bist ok. Die Methodik schafft Verbindungen zwischen Menschen und es lohnt sich diese in allen Lebensbereichen einzusetzen: Familie, Freizeit, im beruflichen Umfeld sowie in der Beratung.
Unterstützungsmöglichkeiten bietet die Technik auch um Schuldgefühle, Scham, Angst und Depression aufzulösen, Ärger und Frustration umzuwandeln, den Aufbau von Partnerschaften und Kooperationen zu ermöglichen sowie Lösungen zu finden, die auf gegenseitige Rücksichtnahme, Respekt und Konsens basieren.
 
Inhalt:
  • Geschichte und Begründung der bedürfnisorientierten Kommunikation
  • Funktion und Wirkung dieser Kommunikationstechnik
  • 4 Schritte der gewaltfreien Kommunikation
  • Gewaltfreie Kommunikation als Methode und (Lebens-)haltung
  • Der Einsatz der bedürfnisorientierten Kommunikation
  • Empathie-Karussell
  • Führen von Beratungsgespräche anhand der bedürfnisorientierten Kommunikation

Zielgruppe

Diplom Lebensberater Therapeuten Menschen in beratenden Berufen Personen, die das Gewerbe der Lebensberatung auf dem individuellen Weg anstreben und Methodik benötigen Pädagogen, Sozialarbeiter, Coaches und alle Interessierten.

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 12
Veranstaltungs-Nummer: 1

Wann & Wo

Kursort

Bildungshaus Villa Rosental
Lindacher Straße 10, 4663 Laakirchen

Termin(e)

1. Februar 2021 - 2. Februar 2021

Kurszeit

9:00 - 17:00

Preis und Buchung

Normalpreis:
298,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2020-10-01T15:07:31+02:00
Nach oben