Chiromantie: Die Hand als Spiegel von Seele und Körper

Chiromantie: Die Hand als Spiegel von Seele und Körper

Bereits der Arztvater Hippokrates (460 370 v. Chr.) beachtete Hände und Nägel. Der sogenannte Trommelschlegelfinger mit Uhrglasnagel wurde nach ihm >Digiti hippokratici< genannt, und ist bis heute ein medizinisch anerkanntes Zeichen für Herz- oder Lungenschwäche. Die Zeichen sind aber vielfältig und längst sind unzählige medizinisch gesicherte Hand- und Nagelzeichen hinzugekommen.
An diesem Wochenende erhalten Sie eine Einführung in die Chiromantie, wobei der Bogen von der traditionellen Handwahrsagerei bis hin zur modernen Handdiagnostik gespannt wird. Sie lernen die Hände wie Landkarten zu betrachten und erfahren, worauf Sie schauen müssen, wenn Sie Hände, Fingernägel, Handlinien, Hautfarbe und -beschaffenheit oder auch Gestik interpretieren wollen.

Ziele

Erlernen der Handdiagnostik

Zielgruppe

Menschen mit Interesse an Handdiagnostik

Voraussetzungen

keine

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 40
Veranstaltungs-Nummer: L012878

Wann & Wo

Kursort

Bacopa Bildungszentrum, Waidern 42
4521 Schiedlberg

Termin(e)

13. November 2021 - 14. November 2021

Kurszeit

9:00 - 18:30

Preis und Buchung

Normalpreis:
299,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2020-08-15T16:31:01+02:00