Das kleine 1×1 der Mikronährstoffe – Kleine Riesen in der Ernährung und orthomolekularer Medizin

Das kleine 1x1 der Mikronährstoffe - Kleine Riesen in der Ernährung und orthomolekularer Medizin

Mikronährstoffe sind lebenswichtige und gesundheitsfördernde Nahrungsbestandteile, die dem Körper keine Energie in Form von Kalorien liefern. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente beispielsweise sind essentielle Nährstoffe, die der Körper nicht selbst herstellen kann, die also von außen zugeführt werden müssen.
Die Gruppe der Aminosäuren enthält Eiweißbausteine, die für den Aufbau von Geweben, Neurotransmittern, Hormonen und anderem benötigt werden.
Sekundäre Pflanzenstoffe sind in den letzten Jahrzenten in den Fokus der Forschung gerückt, weil sie uns vor allerlei Krankheiten schützen.
Im Idealfall werden all diese Substanzen im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung in ausreichender Menge über die Nahrung aufgenommen.
Unter bestimmten Bedingungen kann jedoch eine Zufuhr als Nahrungsergänzung notwendig werden oder ein Einsatz als nebenwirkungsarmes Arzneimittel sinnvoll sein: In der Orthomolekularen Medizin werden bestimmte Mikronährstoffe bei unterschiedlichen Krankheitsbildern gezielt und teilweise hoch dosiert verabreicht.

Ziele

Erweiterung Ihres Wissens und Ihres Praxisspektrums im Bereich der orthomolekularen Therapie zur Prävention und Begleitung unterschiedlichster Erkrankungen.

Zielgruppe

Menschen mit Interesse an der Arbeit mit Mikronährstoffen und an orthomolekularer Medizin

Voraussetzungen

keine

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 40
Veranstaltungs-Nummer: L008221

Wann & Wo

Kursort

Bacopa Bildungszentrum, Waidern 42
4521 Schiedlberg

Termin(e)

28. November 2020 - 29. November 2020

Kurszeit

9:00 - 18:00

Preis und Buchung

Normalpreis:
300,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2020-08-15T16:35:03+02:00