Das Trauma der Liebe: Seminar zur Identitätsorientierten Selbstbegegnung nach der Anliegenmethode vo

Raum für Selbstbegegnung auf Grundlage der IoPT
"Identitätsorientierten Psychotraumatheorie nach Prof. Dr.
Ruppert

Ich begegne mir selbst Mithilfe der Anliegenmethode. Ein eigenes
Anliegen zu bearbeiten bedeutet die persönliche
Identitätsentwicklung erlebbar und unbewusste Anteile sich selbst
sichtbar zu machen. Dadurch Mitgefühl für sich zu entwickeln und
das gesunde ICH in sich zu erforschen und entdecken. Im Seminar ist
es möglich ein eigenes Anliegen zu bearbeiten oder als
Resonanzgeber-In teilzunehmen. Bitte bei der Anmeldung
bekanntgeben.

Teilnahme mit eigener Selbstbegegnung zu je 105,00 €

Teilnahme als RepräsentIn zu je 55,00 €

Referentin: Sabine Schmidseder

Voraussetzung zur Teilnahme: Besuch des Vortrages Das Trauma der
Sexualität: Vortrag zur Identitätsorientierten Selbstbegegnung nach
der Anliegenmethode von Prof. Franz Ruppert am Freitag, 06.
November 20 um 19.30 Uhr

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 12
Veranstaltungs-Nummer: E.20.11.58

Wann & Wo

Kursort

Bildungszentrum St. Franziskus
Riedholzstraße 15a, 4910 Ried

Termin(e)

7. November 2020 - 7. November 2020

Kurszeit

9:00 - 18:00

Preis und Buchung

Normalpreis:
55,00 €
Stellen Sie eine E-Mail-Anfrage an den Anbieter:
Jetzt anfragen

2020-10-03T01:54:28+02:00
Nach oben