Dipl. Bewusstseins- und Nachhaltigkeitspädagoge/-pädagogin

Bewusstheit ist ein ganzheitlicher Prozess, der nicht nur aus dem ICH sondern auch auf dem WIR und der Interaktion zwischen dem Mensch, der Umwelt & Natur basiert. Durch die heutige Konsumgesellschaft ist dieses Bewusstsein in den Hintergrund geraten. Digitalisierung und Werbemanipulation sind Ursache für die Verschiebung der Glückswahrnehmung und Naturverbundenheit in Richtung Vermehrung von Konsum und Wohlstand. Gerade in der heutigen Zeit ist es unabdingbar, dass wir Menschen verantwortungsbewusst mit uns selbst, anderen Lebewesen und der Natur umgehen.

Ziele

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen deshalb Wissen in Bezug auf Naturbewusstsein, Achtsamkeit und Feinfühligkeit in Bezug auf die Mensch-Umwelt-Interaktion; also Achtsamkeitstraining sowie den bewussten Umgang mit Ressourcen und Lebewesen, als auch mit sich selbst. Ansätze aus der Sozialpsychologie und Motivationsarbeit helfen Ihnen ein „mentales Immunsystem“ aufzubauen, um auch in der heutigen Zeit im Einklang zu leben. Damit man wieder (mit allen Sinnen) bei sich selbst ankommt und Glück neu definiert.

Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 20
Veranstaltungs-Nummer: 1

Wann & Wo

Kursort

Langgasse 1-7 Vitalakademie
Linz

Termin(e)

11. November 2019 - 9. Juli 2020

Kurszeit

9:00 - 16:30

Preis und Buchung

Normalpreis:
1.450,00 €
Ratenzahlung 498,00 € (3x) 176,00 € (9x)
0,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2019-07-23T13:15:47+02:00