Dipl. Berufs- und Sozialpädagoge/-pädagogin

Die Vitalakademie will Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Qualifikation für gesundheitsbezogene Berufe begeistern.

Sie geht dabei von Beginn an auf die individuelle Persönlichkeit der einzelnen ein, um deren Fähigkeiten und Neigungen zu fördern. Und das mit Erfolg, was die hohe Abschlussquote von über 95 % bestätigt. Ziel ist, Teilnehmer zu selbständigem, kompetentem, reflektiertem, eigenverantwortlichem Handeln in Bezug auf das jeweilige Bildungsthema zu ermächtigen.

Die Vitalakademie-Diplomlehrgänge können flexibel absolviert werden, d.h. berufsbegleitend, am Abend, am Wochenende oder als Tageskurs. Mit Blended Learning, einem Mix aus verschiedenen Lernformen, wird der Lehrstoff bestens aufbereitet.

Präsenzkurse setzen darüber hinaus auf persönliche Atmosphäre, Arbeiten in kleinen Gruppen auf höchstem Niveau und mit viel Praxisbezug. Hand in Hand arbeiten dafür das Vitalakademie-Team (Planung, Organisation und Qualitätssicherung) und die Trainer (fachliche und persönliche Kompetenz für Wissensvermittlung)

Ziele

Berufs- und Sozialpädagogik hat das Ziel, Menschen bei ihrer Lebensgestaltung zu unterstützen. Dies wird durch die Stärkung der Persönlichkeit, der Selbständigkeit und dem Erkennen von Potentialen erreicht. Soziale Benachteiligungen und Ausgrenzungen sollen verhindert werden.

Berufs- und sozialpädagogische Maßnahmen werden vor allem von Organisationen angeboten und durchgeführt, die in arbeitsmarktpolitischen oder sozialpolitischen Bereichen tätig sind.

Voraussetzungen

Vollendetes 25. Lebensjahr. Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung (keine Matura erforderlich). Eignungsgespräch erforderlich. Lebenslauf.

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 20
Veranstaltungs-Nummer: 1

Wann & Wo

Kursort

Langgasse 1-7 Vitalakademie
Linz

Termin(e)

19. Oktober 2021 - 19. Oktober 2022

Kurszeit

9:00 - 16:30

Preis und Buchung

Normalpreis:
2.880,00 €
Ratenzahlung 988,80 € (3x) 336,00 € (9x), staatliche Förderung möglich.
0,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2021-07-09T20:37:28+02:00
Nach oben