Diplom Qi Gong Lehrende und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung

Nach den Ausbildungsstandards der IQTÖ

Modul 1: Qi Gong und achtsame Lebenspflege - „Ab ins Hier und Jetzt“

Lehrinhalte
Sie können dieses erste Modul als persönliche Fortbildung, als berufliche Weiterbildung oder als ersten Teil der Ausbildung besuchen. Sie erhalten einen grundsätzlichen und guten Überblick über die vielfältige Praxis des Qi Gong, der Meditation, über die Sichtweisen chinesischer Heilkunde, Energetik und östlicher Philosophie.
Inputs über die Kulturgeschichte unseres Denkens in Bezug auf Körper, Bewegung und Gesundheit fließen mit ein. Die TeilnehmerInen lernen ihre Übungspraxis, selbständig und frei, ihren Bedürfnissen entsprechend in ihren Alltag zu integrieren. Sie erhalten viele Anregungen und Impulse sowie Sicherheit im eigenen Üben und in der eigenen Praxis.

Methoden
Qi Gong Praxis, Input und Übungen zu chinesischer Heilkunde / östlicher – westlicher Philosophie und Kulturgeschichte, zu einfachen, alltäglichen Anwendungsmöglichkeiten des Qi Gong und achtsamer Lebenspflege.

Zielgruppe
Für alle, die Lust haben Qi Gong für sich selbst intensiv(er) zu praktizieren – ganz unabhängig davon ob sie sich der Praxis einfach mehr widmen möchten – oder auch in ihre berufliche Tätigkeit einbinden wollen. Für alle, die diese Form der Praxis / des „Selbst- Tuns“ anspricht und sich für Philosophie, chinesische Heilkunde, Achtsamkeitspraxis und deren Anwendungsmöglichkeiten interessieren.

Modul 2: Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsbildung “ Lebenskräfte zum Blühen bringen

Lehrinhalte
Dieses Aufbaumodul eröffnet einen großen Spielraum in der eigenen Übungspraxis sowie viele Möglichkeiten heilsamer, ressourcenorientierter Lebenspflege. Der Weg führt über die spannenden Konzepte chinesischer Heilkunde, Energetik, östliche Philosophie, interkulturelle Reflexionen bis hin zu den Möglichkeiten Qi Gong und Achtsamkeitsarbeit in verschiedenen Lebensfeldern anzuwenden. Die Chancen achtsamkeits- und seinsorientierter Persönlichkeitsbildung  liegen in der Verknüpfung / Verbindung von meditativer Praxis, achtsamer Selbstwahrnehmung, Entschleunigung und  Reflexionskompetenz auf leiblicher, seelischer und intellektueller Ebene.

Methoden
Qi Gong Praxis in Bewegung und Ruhe, Achtsamkeitsmeditation und -übungen, Input und Übungen zu chinesischer Heilkunde / östlicher – westlicher Philosophie und Kulturgeschichte, Seins- und Achtsamkeitsorientierter Persönlichkeitsbildung, zu didaktischen Prinzipien und ressourcenorientierten Anleitungsmöglichkeiten.

Zielgruppe
Modul 2 ist für AbsolventInnen von Modul 1 und Personen mit Grundkenntnissen des Qi Gongs geeignet, die Lust haben ihre eigene Übungspraxis zu vertiefen,  individuelle Anwendungsmöglichkeiten in Persönlichkeitsbildung und Begleitung kennen zu lernen - ganz unabhängig davon, ob Sie sich der Qi Gong Praxis einfach mehr widmen möchten oder auch in die berufliche Tätigkeit einbinden wollen.

Hinweise

Die TeilnehmerInnen erhalten nach Abschluss der gesamten Ausbildung ein Diplom über

- Qi Gong Lehrende für Integratives / Therapeutisches QI Gong (Ausbildungsstandards der IQTÖ) und
- Diplom Lehrer / Lehrerin für achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsarbeit

Anbieter

Wann & Wo

Kursort

PROGES Akademie, Fabrikstr. 32, 4020 Linz
Panta Chorei, Güntherstr. 1, 4040 Linz

Termin(e)

16. Oktober 2020 - 12. September 2021

Kurszeit

0:00 - 0:00

Preis und Buchung

Normalpreis:
2.876,00 €
Frühbucherpreis (Frühbucher bis inkl.: 16.07.2020)
2.776,00 €
Stellen Sie eine E-Mail-Anfrage an den Anbieter:
Jetzt anfragen

2020-05-18T09:03:18+02:00