Fragen sind das Salz in der Beratung und weitere wirksame Tools

Kleine Interventionen mit großer Wirkung

Die systemische Fragetechnik setzt Reflexionsprozesse in Bewegung und eröffnet neue Sichtweisen und Perspektiven beim Klienten. Wenn der Berater Fragetechniken geschickt einsetzt, können beim Klienten unglaubliche Potentiale frei gesetzt werden. Durch kreatives Fragen wie beispielsweise: „Worüber schweigen Sie gerade?“ kommen Menschen in Verbindung mit sich selbst und somit ihren Gefühlen und Bedürfnissen.
 
Am zweiten Tag werden weitere wirksame Techniken und Tools aus dem täglichen Beratungsalltag vorgestellt, um im Beratungsprozess voranzukommen. Die Fortbildung ist bedürfnisorientiert aufgebaut und bietet auch Platz für Themen aus der eigenen Praxis der TeilnehmerInnen.
Fragen sind ausdrücklich erlaubt und erwünscht!

 

Inhalt:
  • Bedürfnisorientierte Kommunikation als Basis der Gesprächstechnik
  • Fragetechniken und Fragearten (Offene Fragen, hypothetische Fragen, zirkuläre Fragen, ...)
  • Lösungsorientierung durch Fragen
  • Die coachenden Gesprächsführung
  • Funktion und Wirkung von Fragen
  • Kriterien von guten Fragen
  • Potentiale von Fragen
  • Einsatz von Fragetechniken in der Beratung
  • wirksame Techniken und Tools aus dem täglichen Beratungsalltag
  • Praktische Übungen

Zielgruppe

Diese zweitägige Fortbildung dient als Update für bestehende Berufsgruppen in der Beratung als auch als Einstiegsmöglichkeit für angehende BeraterInnen und alle die es werden wollen. Berater, die ihren Methodenkoffer erweitern wollen bzw. Fortbildungen be

Anbieter

Wann & Wo

Kursort

Bildungshaus Villa Rosental
Lindacher Straße 10, 4663 Laakirchen

Termin(e)

19. Juli 2021 - 20. Juli 2021

Kurszeit

9:00 - 17:00

Preis und Buchung

Normalpreis:
298,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2021-03-12T10:00:45+01:00
Nach oben