Gesundheit für den Darm und unsere Verdauungsorgane

Gesundheit für den Darm und unsere Verdauungsorgane

Der Darm ist der Sitz der Gesundheit. Das Thema Darmsanierung ist damit eine wichtige Säule in vielen Naturheilpraxen. So wie ein Samenkorn nur dann gedeihen kann, wenn es auf fruchtbaren Boden fällt, können unterschiedlichste Therapieformen ihre Wirkungen nur dann richtig entfalten, wenn das Milieu im Inneren im Gleichgewicht ist. Heutzutage zeigen viele Erkrankungen eine Verschiebung dieses Milieus an. Hinweise geben nicht nur Verdauungsstörungen. Auch Allergien und Infektanfälligkeit deuten auf eine Störung des ökologischen Gleichgewichts in unserem Darm hin. Hinzu kommen meist multiple Nahrungsmittelunver-träglichkeiten. Ob Laktose, Histamin, Gluten oder Fructose. Immer mehr Menschen müssen ihren Speiseplan einschränken.
Eine lebenslange Spezial-Diät ist jedoch nur in sehr seltenen Fällen tatsächlich die richtige Lösung.
Entscheidend ist das Erforschen und Beseitigen der Ursachen für Verschiebungen der Darmflora und die Insuffizienz der Darmschleim- haut.

Ziele

Im Rahmen des Seminares wird die Funktionsweise der Verdauungsorgane und Entstehungswege für Dysbalancen anschaulich dargestellt. Außerdem werden Pflanzen für den Verdauungstrakt vorgestellt und Vorschläge unterbreitet, wie man mithilfe von naturheilkundlichen Mitteln unterschiedliche Symptomenkomplexe behandeln kann um die Lebensqualität wieder herzustellen und welche Rolle die Ernährung dabei spielt.

Zielgruppe

Menschen mit Interesse am Thema "Darm".

Voraussetzungen

keine

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 40
Veranstaltungs-Nummer: L008226

Wann & Wo

Kursort

Bacopa Bildungszentrum, Waidern 42
4521 Schiedlberg

Termin(e)

20. Februar 2021 - 21. Februar 2021

Kurszeit

9:00 - 18:00

Preis und Buchung

Normalpreis:
300,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2020-08-18T16:12:28+02:00