Josef Weidenholzer: Von der Grenzgasse zur EU. 25 Jahre EU: Friede, Wohlstand – Zukunft?

Josef Weidenholzer

Von der Grenzgasse zur EU

Friede, Wohlstand - Zukunft?

Donnerstag, 05. November 2020, 20:00 Uhr,

Raiffeisenbank, 4910 Ried i. I., Friedrich-Thurner-Str. 14

Universitäts-Professor Dr. Josef Weidenholzer von der Keppler-Uni
Linz war von 2011 bis 2019 prägender Europaabgeordneter (SPÖ).

Von 1991 bis 2015 wirkte er auch als Präsident der Volkshilfe
Österreich.

Als Abgeordneter in Brüssel waren die exzellenten Fachkenntnisse
des Innviertlers in den Komplexen Armut und Arbeitslosigkeit,
Flucht- und Migration, Justiz und Datenschutz international
außerordentlich geschätzt.

Der hochkarätigen Lehrer und Politiker aus St. Florian am Inn
spricht über das Friedens- und Wohlstandprojekt EU und seine
Zukunft mit den vielen Problemen, die nur global verbessert werden
können, noch als absoluten Insider. Die Auswirkungen auf

Wirtschaft und Arbeitsplätze in unserer Region werden besonders
beleuchtet.

Ernst Gansinger wird die Biographie des Referenten vorstellen
Gottfried Gansinger wird

kurz auf die Mautner zurückblicken, die einst an den Rieder
Einfahrts-Straßen kassierten.

Eintritt: € 5,00 Schüler frei

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 60
Veranstaltungs-Nummer: E.20.11.95

Wann & Wo

Kursort

Bildungszentrum St. Franziskus
Riedholzstraße 15a, 4910 Ried

Termin(e)

5. November 2020 - 5. November 2020

Kurszeit

20:00 - 22:00

Preis und Buchung

Normalpreis:
5,00 €
Stellen Sie eine E-Mail-Anfrage an den Anbieter:
Jetzt anfragen

2020-10-03T01:54:21+02:00
Nach oben