Magdalena Gespräch: Der Mensch – friedfertig oder gewaltsüchtig?

Die Schlagzeilen häufen sich: Übergriffe auf offener Straße, am hellichten Tag, auf Angestellte in Geschäften, auf Passanten an der Bushaltestelle.Ist der Mensch ein von Natur aus gewalttätiges Wesen oder resultiert die gegenwärtige Entwicklung aus unserem Lebensstil? Immer öfter und schneller verlieren Menschen die Beherrschung, immer heftiger und hemmungsloser werden die Ausbrüche, so scheint es.

Soziale Medien, steigender Druck im Berufsleben und privat, politische Eklats, aggressive Videos oder Computerspiele – wir sprechen ausführlich über gesellschaftliche Entwicklungen und den möglichen Zusammenhang mit der sinkenden Hemmschwelle und der Gewaltbereitschaft.

Allem voran steht die Frage: wie können wir die Gesellschaft, uns und unsere Kinder vor diesem Trend schützen bzw. entgegensteuern?

Manfred Stelzig ist Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin. Er ist Buchautor und österreichweit als Vortragender und Coach unterwegs.

Hauptreferat: Dr. Manfred Stelzig, MSc (Psychiater, Autor)

Am Podium: Landespolizeidirektor Andreas Pilsl; Steven Hartung (EXIT-Deutschland, Aussteiger aus der rechtsextremen Szene)

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten

Zielgruppe

Alle Interessierten

Voraussetzungen

keine

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 300
Veranstaltungs-Nummer: 3

Wann & Wo

Kursort

Schatzweg 177
4040 Linz

Termin(e)

18. November 2019 - 18. November 2019

Kurszeit

19:00 - 20:30

Preis und Buchung

Normalpreis:
0,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2019-11-04T15:14:21+01:00