TGD-Weiterbildung Schaf- und Ziegenhaltung

Betriebe, die am Tiergesundheitsdienst teilnehmen, müssen innerhalb
von 4 Jahren insgesamt 4 Stunden einer vom TGD anerkannten
Weiterbildung im Bereich Tiergesundheit nachweisen. Dieses
Spezialseminar für Schaf- und Ziegenhalter bietet diese Möglichkeit
in kompakter Form. Themen: gesetzliche Rahmenbedingungen,
Lebensmittelsicherheit, Arzneimittelanwendung und -lagerung, Cross
Compliance, Tierschutz, Geburtshilfe bei Schafen und Ziegen und
Probleme rund um die Geburt.
, Anerkannt lt. § 11 der TGD-Verordnung: 4 Stunden.

Zielgruppe

SchafhalterInnen, ZiegenhalterInnen

Anbieter

Informationen über den Anbieter

Kurse dieses Anbieters anzeigen

Max. Teilnehmeranzahl: 20
Veranstaltungs-Nummer: 7432

Wann & Wo

Kursort

Landwirtschaftskammer Eferding Grieskirchen Wels
Rennbahnstraße 15, 4600, Wels

Termin(e)

23. November 2020 - 23. November 2020

Kurszeit

9:00 - 13:00

Preis und Buchung

Normalpreis:
62,00 €
Diese Veranstaltung wird aus Mitteln der Bildungsförderung für ländliche Entwicklung unterstützt
31,00 €
Mit einem Klick können Sie den Kurs direkt beim Bildungsanbieter buchen:
Kurs buchen

2020-11-15T01:03:43+01:00